Aktuelles:

 

 

Impfungen gegen SARS-CoV-2 in der Arztpraxis

 

Wir haben in unserer Praxis mit der Durchführung der Impfungen begonnen.

 

 

Aufgrund der zur Zeit sehr begrenzten Impfstoffmenge werden wir die Einteilung zur Impfung für

 

die beiden höchsten Priorisierungsgruppen (ab 70. Lebensjahr) und die Kontaktierung der Patienten

 

während der Anfangszeit selbst vornehmen.

 

 

Für die Altersgruppe ab dem 60. Lebensjahr steht uns auch ein Kontingent an VAXZEFRIA

 

(AstraZeneca) zur Verfügung. Bitte melden Sie sich hierfür bei uns.

 

 

Erwartungsgemäß werden uns viele telefonische Anfragen zu diesem Thema erreichen. Um einen

 

reibungslosen Praxisablauf zu gewährleisten, bitten wir Sie Ihre Anrufe bei uns zur Corona-Impfung

 

nur während der Nachmittagssprechstunden zu tätigen.

 

 

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir aufgrund des sehr knappen Impfstoffs derzeit nur

 

Hausarztpatienten unserer eigenen Praxis impfen können.

 

 

AKTUELLE INFORMATION ZUM CORONAVIRUS

 

Liebe Patientin, lieber Patient,

wenn bei Ihnen Krankheitszeichen wie Husten, Schnupfen, Halskratzen oder Fieber auftreten sollten und Sie befürchten, sich mit dem neuartigen Coronavirus (SARS-CoV-2) angesteckt zu haben:

Melden Sie sich unbedingt vorher telefonisch an, bevor Sie in die Praxis kommen.

So schützen Sie sich und andere.

 

Weitere umfassende Informationen zum Coronavirus erhalten Sie hier:

https://www.kvbb.de/patienten/